Icon1 Icon2 Icon3 Icon4

SBSV1 ehrte seine Sportlerinnen und Sportler

 Gruppenfoto SBSV1 Sportlerehrung 2019Gruppenbild SBSV1 Sportlerehrung 2019 im Lentpark

 

Am Montag, den 28. Oktober lud der Stadtbezirks-Sportverband 1 (Köln Innenstadt/Deutz) in "Dirk's Restaurant" im Eisstadion Lentpark, um erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen zu ehren. Vorsitzende Jana Kellermann sowie Bezirksbürgermeister Andreas Hupke würdigten zu Beginn der Veranstaltung die integrative und inklusive Arbeit unserer Sportvereine und kritisierten die Pläne seitens der Stadt Köln, diese gesellschaftlich so wichtigen Leistungen in ihrem Etat weiter mit dem „Rotstift zu bedenken“. Eingebettet in die musikalische Untermalung durch Entertainer Dietmar Kolvenbach am Keyboard nahmen im Verlauf des Abends dann die Sportlerinnen und Sportler ihre Auszeichnungen entgegen. Die meisten Preisträger stellten einmal mehr das KSK-team Köln e.V. (Wildwasser-Rennsport) und der SC Colonia 06 Köln e.V. (Amateurboxen). Anerkennungsschreiben des Bezirksbürgermeisters erhielten Sportler aus dem Bereich Badminton und Marathonlauf. Gespräche rund um den Sport in Köln und ein leckeres Büffet rundeten den kurzweiligen Abend ab.

Rechts eine Gallerie mit den Preisträgerinnen und Preisträgern der Sportlerehrung 2019, bitte anklicken.

20. Ehrenamtstag in Köln "KölnEngagiert" 2019

Bild Ehrenamtstag 2019Für besonderes ehrenamtliches Engagement vergab die Stadt erneut an einige ausgewählte Persönlichkeiten den Ehrenamtspreis, der in diesem Jahr mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 8.000 Euro ausgestattet war. Hierzu gab es einen Ehrungsempfang im Rathaus und ab 13.00 Uhr die Vorstellung und Verleihung auf der Heumarktbühne. Die Oberbürgermeisterin Henriette Reker und der Ehrenamtspate, Schriftsteller Frank Schätzing, fanden eindrucksvolle Worte für das umfangreiche Engagement der Kölner. Alt-Oberbürgermeister, Fritz Schramma und Jürgen Roters, erinnerten zum Jubiläum an die gute Entwicklung dieser Ehrungsveranstaltung.
Auch ein Fotowettbewerb sollte anregen, Menschen im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements im Bild einzufangen. Leider waren auf der LED-Bildwand auf dem Alter Markt nur einzelne Filmausschnitte zum Ehrenamt zu sehen.
Auf dem Heumarkt und Alter Markt präsentierten sich die unterschiedlichsten Verbände und Vereine. Aus dem Sport der TPS Köln oder auch Organisationen wie der Stadtsportbund Köln sowie der KölnerSportFörderVerein, der mit Horst Maas auch den Turnverband Köln vertrat.
HM

 

Zum Seitenanfang